Wortgewandt Rotating Header Image

Inspirations-Produkte

Der Inspirations-Tag

Fürs leichtere Lesen bitte aufs Bild klicken

 

Fürs leichtere Lesen bitte aufs Bild klicken

Fürs leichtere Lesen bitte aufs Bild klicken

Weihenacht-Rueckseite-mittel

Fürs leichtere Lesen aufs Bild klicken

Wo geht deine Fahrt 2014 hin?

Das weiß ich natürlich nicht. Allerdings wünsche ich dir hierfür stets:

Anregend und überraschend ein Schatz sich hebt,
die Blicke umherschweifen, was ist nun?
Diese, nur diese Perle uns zum Leuchten bringt.
  • Was immer der Schatz für dich sein mag: mehr Beschwingtheit für den Tag, eine neue verbindende Begegnung oder eine konkrete Antwort für etwas, was dich bewegt.
  • Die Zeit zwischen den Jahren, auch Zeit der Rauhnächte genannt, http://de.wikipedia.org/wiki/Rauhnacht, eignet sich gut für eine Bestandsaufnahme.
    Altes bewusst erst abschließen, bevor Neues belebt werden kann: Welche meiner Ziele und Wünsche in 2013 waren förderlich, welche eher hinderlich?
  • Als Anregung für diese Zeit gibt es am Freitag, 20.12.13 im Konzert der Stille: Winterclub in Hamburg-Winterhude einen multimedialen Lese- und Inspirations-Abend mit den poetisch-kreativen Texten von Jörg Poedtke. Die Reise zum inneren Schatz.

Was erwartet dich am 20.12.13?

  • Herzlich willkommen
    Ankommen und es sich wohlgehen lassen
  • Lesung für alle Sinne
    21 Text-Inspirationen mit Bild und Musik
  • Kreative Begegnung
    Wir entwickeln eine Schatzkarte als Anregung
    für die Zeit zwischen den Jahren und darüber hinaus

Hier geht es zur Anmeldung für den 20.12.13

Für besseres Lesen auf das Bild klicken* Zum Abschluss des Abends gibt es die Konzert-der-Stille-Verlosung mit dem Schatz-Finder oder Schatz-Finderin des Abends. Gewinn ist ein Kartenset „Impressionen von der Reise zum Schatz“ plus ein 10er-Set „Für Dich“-Postkarten.

* Teilnehmen kann jeder Gast des Lese-  und Inspirations-Abend im Winterclub.
Oder wer die folgende Frage per email beantwortet: „Wie lange dauern die Rauhnächte genau“?
Bis 20.12.13, 14 Uhr an mail[at]die-reise-zum-schatz.info senden.

Herzliche Grüße
und ein wundervolles 2014

Jörg Poedtke

P.S. Also, liebe Leser des Konzert der Stille -Adventskalender im Großraum Hamburg, der Besuch im schönen Ambiente des Winterclub, einem umfunktionierten Eiscafé lohnt sich allemal. Motto: „Komm‘ rein, wenn es dir draußen zu hektisch ist.“
Hier geht es zur Anmeldung für den 20.12.13 auf Konzert der Stille.

P.P.S. Hier geht es zu den vorherigen Adventstüren mit Reise-zum-Schatz-Inspirationen
* 13.12.13 – Der Harmonie Tag
* 05.12.13 – Der Miteinander Tag

Der Harmonie Tag

Einmal aufs Bild klicken - Hier gibt es etwas in der Adventstür
Fürs leichtere Lesen aufs Bild klicken

Fürs leichtere Lesen aufs Bild klicken

Stille-Bewegung-Rueckseite

Für bessere Lesen aufs Bild klicken

Ein Spaziergang – Sich darauf fokussieren, was nahe liegt.

Oftmals ist es kein Spaziergang, sich darauf auszurichten, was nahe liegt. Gleichwohl macht es Sinn sich daran zu erinnern, wie die Geschichte hinter diesem Text zeigt.

Ein Spaziergang im Dezember 2010 am Südstrand auf Fehmarn. Eisiger Wind blies über den schneebedeckten Strand, durch den ich in Richtung Yachthafen stapfte. Und doch erwärmte mich in diesem gleichmäßigen Gehen der Gedanke, weshalb ich in Burg auf Fehmarn war: Ich betreute seit einigen Wochen meinen fast 90-jährigen Schwiegervater in seinem Haus.

Diese Konzentration auf das, was ich tat – sei es der Spaziergang im Schnee oder die täglichen Besorgungen für meinen Schwiegervater – vermittelten mir eine friedfertige Heiterkeit. Sein Bewegungsradius war seit einiger Zeit erheblich eingeschränkt. Und doch strahlte sein Verweilen an wenigen Plätzen, meist sein Sessel mit Blick aus dem Wohn- zimmer hinaus, eine innere Beweglichkeit aus, die erfreut; weil sie verbindet. Andere haben diese Ausstrahlung „mit sich rund sein – jeden wahrnehmen“ genannt.

Stille und Bewegung, Bewegung und Stille verbindet also etwas – und das stellt wiederum hier eine neue Verbindung her: zwischen meinem Schwiegervater, der obigen Inspirations-Karte und dem Online-Magazin Konzert der Stille, auf der „Stille Bewegung“ in der Adventstür 13. Dezember erschienen ist.

Und es kann zu dir als LeserIn eine Verbindung herstellen, wenn du es möchtest.
Weil es dich für etwas inspiriert hat.

Bis du in Harmonie
mit dir selbst
in der Stille gehst.

Für besseres Lesen auf das Bild klicken

Dieses Geschenk kann
auch zu dir kommen:

* Nimm an der Konzert-der-Stille-Verlosung teil und gewinne ein Kartenset „Impressionen von der Reise zum Schatz“ plus ein
10er-Set „Für Dich“-Postkarten.

* Voraussetzung für die Teil- nahme ist die Beantwortung folgender Frage: „Was verbindest du mit Stille und Bewegung?“  Ein für dich relevanter Satz oder Stichworte genügen.

* Sende deine Antwort
bis 19.12.13 an
mail[at]die-reise-zum-schatz.info.

* Unter allen Einsendern wird der Gewinner oder die Gewinnerin am 20.12.13 ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Herzliche Grüße

Jörg Poedtke

P.S.