Wortgewandt Rotating Header Image

Wozu ein Cluster gut ist

Ideen sprudeln wie ein Bach im Frühling
So nutzen Sie die Clustering-Methode

Der nachfolgende Artikel wurde dem Magazin Textart, Ausgabe 12/04 entnommen.

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne … – aber was ist, wenn die Angst vor dem weißen Blatt stärkerist als der Impuls zu schreiben?

Eine sichere Methode, die Qual des Anfangens zu überstehen, bietet die Clustering-Methode. „Mind-Mapping“, „nicht-linerares Brainstorming-Verfahren“ und „freie Assoziationen“ sind damir verwandte und ihnen vielleicht schon bekannte Techniken, mt denen kreative Prozesse in Gang gesetzt und unterstützt werden – nicht nur in Bezug auf das Schreiben.

Gabriele L. Rico hat in „Garantiert schreiben lernen“ die Vorgänge der Ideenfindung und Ausarbeitung von Texten mit Hilfe des Clusterings ausführlich untersucht und mit vielen Beispielen belegt. Auf ihre Erkenntnisse und Erfahrungen bezieht sich der Artikel, den Sie nachfolgend downloaden können und der Ihnen zeigt, wie Sie das Clustern nutzen können.

Hier Artikel Cluster downloaden

Comments are closed.